Spaten geradeaus!

„Und nochmal reinkommen, normal unterhalten, bitte, den Spaten geschultert. Danke!“

So ähnlich lief das letzte Woche, als das Fernsehen da war, um mit uns zu gärtnern. Ein Beet im Halbschatten, das blüht und schön aussieht. Das reichte als Herausforderung, um die Lokalzeit bei uns begrüßen zu dürfen. Und so kam das Dreierteam, und was sie brachten, waren nicht nur einige tolle Ideen, sie brachten vor allem Pflanzen mit. Hunderte Pflanzen, von denen sehr viele bei uns eine neue Heimat gefunden haben. Zwei Beete mit Stauden haben wir angelegt, frei nach den Gestaltungsideen von Meister Ramme, dem Profigärtner mit Kompetenz. Und es sieht schon recht gut aus. Klein sind ise noch, die Pflanzen, aber wer sie sieht, kann erahnen, was für ein Idyll da in einigen Monaten sein wird.

Dienstag ist wieder Gartentag. Kommt doch vorbei. Wenn es nicht aus Kübeln schüttet, könnt Ihr gucken – es lohnt sich. Vielleicht gibt es Kuchen, sicher aber Staudenstaunen. Wetten?

Abends wird dann übrigens der Beitrag gezeigt. In der Lokalzeit im WDR. Zwischen halb acht und acht.

Gärtnern. Morgen 28.5. ab 15 Uhr in Peters Großstadtgrün

Danach fernsehen.

Veröffentlicht von beymeister

auf der suche nach gemeinschaft in mülheim

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: